Zielsetzung

Das Gemüsequartett soll Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die große Gemüsevielfalt bieten. Dabei wird spielerisch vermittelt

  • welche Teile des jeweiligen Gemüses essbar sind,
  • wie das Gemüse am besten gelagert wird,
  • welches Gemüse in Deutschland jeweils gerade Saison hat,
  • und ob das Gemüse viel oder wenig Ressourcen bei der Erzeugung benötigt.

Das hierdurch erhaltene Handlungswissen soll die Kinder und Jugendlichen dabei unterstützen, in ihrem Alltag möglichst wenig Lebensmittel zu verschwenden.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei darauf, dass alle Pflanzenteile, die von der jeweiligen Gemüseart gegessen werden können, aufgeführt werden. So können Rote Bete-, Blumenkohl- und Radieschenblätter verarbeitet werden, aber auch das Lauch der Schalotten und der Zwiebel sowie die Stiele vom Spinat und vom Mangold. Häufig sind das sogar die Teile der Pflanze, die besonders nährstoffreich sind!

Zu beachten ist allerdings, dass verschiedene Teile einer Gemüseart auf verschiedene Weisen zubereitet werden. So wird beispielsweise die Rübe von der Karotte in rohem Zustand gegessen, während ihre Blätter eher als Suppengrün Verwendung finden. Darüberhinaus gilt es, den gesunden Menschenverstand einzusetzen und die eigenen Geschmacksnerven zu aktivieren, wenn Gemüse ungewöhnlich schmeckt und somit eventuell nicht genießbar ist!

Die Zubereitung spielt auch eine große Rolle, denn fast alle Gemüsesorten – mit wenigen Ausnahmen wie u.a. der Nachtschattengewächse Aubergine und Kartoffel – können auch, zumindest in Maßen, roh gegessen werden! Gemüse wird häufig gekocht, wodurch der Großteil der Nährstoffe verloren geht. Es muss allerdings beachtet werden, dass Gemüse wie Mangold, Spinat und Rote Bete nur in mäßigen Mengen roh gegessen werden sollte und große Artischocken häufig roh kaum genießbar sind, die kleinen, zarten jedoch wunderbar roh gegessen werden können. Im Zweifel sollte man sich hierüber genau informieren und zum Beispiel im Internet recherchieren.

 

Dauer

ca. 30 Minuten

Anzahl der SpielerInnen

2-6

Alter

ab 6 Jahre

 

Das Gemüsequartett können Sie kostenlos über unsere Projektkoordinatorin bestellen: l.heerschop@slowfood.de.

Hier können Sie die Anleitung und eine Übersicht über das Gemüsequartett erhalten.

Anleitung Gemüsequartett

Tabellenübersicht Gemüsesorten