Salaternte auf dem Hof Speisegut

Die SchülerInnenfirma „Ma(h)lzeit!“ nahm Ende Mai am Projekttag „Teller statt Tonne“ auf dem Hof Speisegut teil, um zu lernen, was es mit der Lebensmittelverschwendung auf sich hat und um konkrete Ideen zu finden, wie sie ihre SchülerInnenfirma nachhaltig gestalten kann. Da kam es sehr gelegen, dass auf dem Hof auch ein kleiner „Weltacker“ des Projekts … mehr lesen »

 

 

Isombe! Eine Kulturtechnik des Haltbarmachens aus Ruanda

von Habimana Adolphe (Slow Food Convivium „Vulkanwolke“, Ruanda) Isombe ist eine Art Maniok. Im Gegensatz zum üblichen Maniok, bei dem die Knolle zu Mehl weiterverarbeitet wird, werden bei Isombe die Blätter verzehrt. Deshalb gilt Isombe nicht als Knollenfrucht, sondern als Gemüse. Man findet es auf den Märkten in Ruanda meistens in sehr guter Qualität. Wenn ein Händler Isombe … mehr lesen »